News

Abrahmson und Gugger: Drei Länder, zwei Menschen, eine Geschichte

«Drei Län­der, zwei Men­schen, eine Geschichte.» Unter die­sem Titel tra­fen sich am Mitt­woch­abend zwei Per­so­nen, die eigent­lich unter­schied­li­cher nicht sein kön­nen und doch so nahe sind.

Der Schwei­zer Natio­nal­rat Nik Gug­ger traf sei­nen israe­li­schen Cou­sin Jona­than Abra­ham­son, ein ehe­ma­li­ger israe­li­scher Mili­tär­pi­lot, zum Gespräch in Zürich. Anläss­lich meh­re­rer Jah­res­tage spra­chen sie über die beweg­ten 1970er-Jahre des Nah­ost­kon­flik­tes, über Israel, die Schweiz und ihre Fami­li­en­bande. 

Mehr dazu auf der Web­seite des Schwei­ze­ri­scher Israe­li­ti­scher Gemein­de­bund (SIG).