News

Keine Stadtratskandidatur der EVP Winterthur

Mit dem Rück­tritt von Bar­bara Günthard-Maier wird in der Mitte der lau­fen­den Legis­la­tur ein Sitz im Stadt­rat frei. Die EVP Win­ter­thur ist grund­sätz­lich der Mei­nung, dass die Aus­gangs­lage für eine eigene erfolg­rei­che Stadt­rats­kan­di­da­tur güns­tig wäre. Ange­fragte poten­ti­elle Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten haben aber aus beruf­li­chen oder per­sön­li­chen Grün­den abge­sagt. Darum hat die EVP Win­ter­thur an einer aus­ser­or­dent­li­chen (Web-)Vorstandssitzung beschlos­sen, keine Kan­di­da­tur für die Stadt­rats­er­satz­wahl anzu­mel­den. Ob die EVP Kan­di­da­tin­nen oder Kan­di­da­ten ande­rer Par­teien unter­stüt­zen wird, ist noch offen. 

Medi­en­mit­tei­lung vom 08.05.2020