News

Soforthilfe Ukraine

Wie sie sicher wis­sen, ist in der Ukraine seit dem 24. Februar 2022 nichts mehr wie es ein­mal war. Men­schen ste­hen vor einer unge­wis­sen Zukunft und müs­sen gros­ses Leid erdul­den. "Licht im Osten", das Schwei­zer Hilfs- und Mis­si­ons­werk mit Sitz in Win­ter­thur enga­giert sich seit 102 Jah­ren für Men­schen in Not unter den Völ­kern Ost­eu­ro­pas, Russ­lands und Zen­tral­asi­ens. Sie neh­men evan­ge­lis­ti­sches und sozia­les Enga­ge­ment wahr und die­nen den Men­schen in Wort und Tat. Aktu­ell sind sie stark in der Ukraine enga­giert und ver­su­chen Not zu lin­dern wo es nur geht.

Falls Sie etwas unter­neh­men möch­ten um den vom Krieg betrof­fe­nen Men­schen zu hel­fen, sind wir vom EVP-Vorstand dank­bar, wenn Sie die Arbeit von «Licht im Osten» mit einer Spende unter­stüt­zen:

 

Licht im Osten

Ver­merk "Sofort­hilfe in der Ukraine"

Indus­trie­strasse 1

8404 Win­ter­thur

IBAN: CH64 0900 0000 8400 0541 4

 

Herz­li­chen DANK für die Unter­stüt­zung!

(Natür­lich dient es den Men­schen in der Ukraine auch, wenn Sie andere Hilfs­werke, die Not­hilfe leis­ten, berück­sich­ti­gen.)