Stadtparlamentswahlen 2022

«Die EVP für Winti: eigenständig-echt-engagiert» - mit diesem Slogan gehen wir in die Gesamterneuerungswahlen des Stadtparlaments vom 13. Februar. Als fast 100-jährige Ortspartei werden wir in unserer Stadt weiterhin lösungsorientiert und auf der Basis christlicher Werte politisieren.

Wir fokussieren unsere Kräfte auf einen persönlichen und nahen Wahlkampf für das Stadtparlament, ganz im Sinne der letzten Kampagne «evp bi de lüüt». Unser Ziel ist ein Wählerausbau und ein fünfter Sitz.

Dafür gehen wir mit einem jungen und motivierten Kandidierenden-Feld an den Start. 

Wenn Sie unsere Politik anspricht, dann werfen Sie am 13. Februar 2022 die Liste 6 unverändert ein. Damit wir als lösungsorientierte und verbindende Mittepartei das Leben in der Stadt Winterthur weiterhin mitprägen und uns für Mensch und Umwelt einsetzen können.

Für die Wahl in die neue Schulpflege empfehlen wir Ihnen den qualifizierten EVP-Kandidaten Marco Innocente.

Herzlichen Dank!

 

> unser Tätigkeitsbericht: was die EVP-Fraktion in den letzten vier Jahren für Winterthur bewegte.

 

 

Ihre Stimme zählt!

Und so bekommt sie noch mehr Gewicht:

Höchstgewicht

Sie legen die EVP-Liste 6 unverändert in Ihr Wahlcouvert.

Mittleres Gewicht

Sie verwenden eine EVP-Liste und schreiben von Hand 1–2 fremde Namen darauf.

Leichtgewicht

Sie verwenden die Liste einer anderen Partei und schreiben darauf von Hand mehrere EVP-Namen je 2×.

Doppelgewicht

Motivieren Sie Ihre Familie und Freunde, EVP zu wählen und das mit Höchstgewicht.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.