News

Einladung zur Parteiversammlung vom 31. Januar 2024

Sie sind herzlich eingeladen sich über die Vorlagen, die am 3. März zur Abstimmung kommen zu informieren. Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen.

Nik Gugger wieder gewählt!

Unser EVP-Nationalrat aus Winterthur wurde am Sonntag wiedergewählt. Wir gratulieren herzlich und sind dankbar, dass er sich weiterhin für die...

Eidgenössische Wahlen und kommunale Abstimmung vom 22.10.2023

 

National- und Ständeratswahlen

 

Wir empfehlen Ihnen eine Liste der EVP einzulegen:

  • Liste 7 (EVP Hauptliste) mit unserem bisherigen Nationalrat...

Kafi-Velo der EVP am Klimatag

Heisser Kaffee für heisses Wetter am Klimatag 2023: Das Kafi-Velo der EVP kam gut an! Die Winterthurerinnen und Winterthurer waren überrascht über die...

Einladung zur Parteiversammlung mit Apéro vom 27. September 2023

Wir laden Sie herz­lich zu unse­rer nächs­ten Par­tei­ver­samm­lung um 18.45 Uhr in der Evangelisch-methodistische Kirche (Trollstrasse 10)

National- und Ständeratswahlen vom 22. Oktober 2023

EVP-Nationalratsliste mit starker Spitzengruppe nimmt den 2. Nationalratssitz ins Visier.

Anlass "Intakte Umwelt Neeracherried"

Wir laden alle Mitglieder und Interessierte zur Tagung der EVP Schweiz in Zusammenarbeit mit BirdLife Schweiz ein.

Volksinitiative «Ein Lohn zum Leben»

Die EVP Winterthur hat an ihrer Parteiversammlung vom 24.5.2023 zur Städtischen Volksinitiative «Ein Lohn zum Leben» Stimmfreigabe beschlossen.


Die...

Unsere neue Parlamentspräsidentin Barbara Huizinga

Gestern fand die konstituierende Sitzung des Stadtparlaments für das Amtsjahr 2023/24 statt. Wie immer schaute der scheidende Präsident auf sein...

Einladung zur Parteiversammlung vom 24. Mai 2023

Wir laden Sie herz­lich zu unse­rer nächs­ten Par­tei­ver­samm­lung um 19.30 Uhr im Gate 27 (Theaterstrasse 27, Seminarraum Gate 27) ein.

News der EVP Schweiz

19.12.2023 | 

EVP lehnt Asyl-Symbolpolitik auf dem Buckel verfolgter Frauen ab

Die Situa­tion für Frauen und Mäd­chen unter den Tali­ban in Afgha­nis­tan ist dra­ma­tisch: Ihnen dro­hen sys­te­ma­tisch Dis­kri­mi­nie­rung, Ver­fol­gung und Benach­tei­li­gung. Eine Motion der SVP ver­langte heute im Natio­nal­rat, eine euro­pa­weit koor­di­nierte Pra­xis zu stop­pen, die ver­folg­ten Afgha­nin­nen erleich­ter­ten Zugang zu Asyl in der Schweiz gewährt. Damit zielt die SVP aus­ge­rech­net auf die vul­nera­belste Gruppe der Frauen und Mäd­chen. Die EVP lehnt eine sol­che Ver­schär­fung zum heu­ti­gen Zeit­punkt strikt ab und ver­ur­teilt die Asyl-​Symbolpolitik auf dem Buckel ver­folg­ter Afgha­nin­nen. Der Natio­nal­rat ver­wies die Motion schliess­lich zur Vor­be­ra­tung in die Kommission.

12.12.2023 | 

EVP: Schuldenbremse Ja, kontraproduktive Kürzungen nein

Der Natio­nal­rat hat ges­tern das Bud­get 2024 ange­nom­men. Aus Sicht der EVP war es wich­tig, dass die Schul­den­bremse ein­ge­hal­ten wird. Kür­zun­gen bei Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und Gerich­ten hält sie aller­dings für wenig sinnvoll.

06.12.2023 | 

EVP: Hass und Gewalt gegen Frauen muss strafbar werden

Der Natio­nal­rat hat heute einer Par­la­men­ta­ri­schen Initia­tive zuge­stimmt, wel­che Dis­kri­mi­nie­rung und Auf­rufe zu Hass und Gewalt gegen Frauen unter Strafe stel­len will. Der Vor­stoss war von der ehe­ma­li­gen EVP-​Nationalrätin Lilian Stu­der sowie Ver­tre­tern ande­rer Frak­tio­nen gleich­zei­tig ein­ge­reicht wor­den. Das gel­tende Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­ge­setz ver­bie­tet bereits die Dis­kri­mi­nie­rung von Per­so­nen oder Grup­pen wegen ihrer Rasse, Eth­nie, Reli­gion und sexu­el­ler Ori­en­tie­rung. Nun soll auch die Dis­kri­mi­nie­rung auf­grund des Geschlechts straf­bar werden.